Wissenschaftlicher Mitarbeiter oder Akademischer Rat auf Zeit

Company:Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Location:Germany / Eichstätt

Discipline:

Employment Type:Permanent Full-time

Posted:2020-11-04

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) ist eine vom Freistaat Bayern anerkannte nichtstaatliche Universität in kirchlicher Trägerschaft. Exzellente Forschung, internationale Ausrichtung, hervorragende Lehre und ideale Studienbedingungen zeichnen uns aus. An acht Fakultäten steht unseren 5.000 Studierenden ein breites Fächerspektrum offen. Wir beschäftigen 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterschiedlicher konfessioneller und weltanschaulicher Prägung. Auf der Grundlage einer christlichen Sicht des Menschen steht die KU als engagierte Universität für eine Wissenschafts- und Bildungskultur der Verantwortlichkeit.

An unserer Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät am Lehrstuhl für Wirtschaftsethik und Sozialpolitik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle (100 %) als

wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) oder Akademischer Rat auf Zeit (m/w/d)

befristet für die Dauer von zunächst 3 Jahren zu besetzen. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Dienstort ist Ingolstadt. Die Bezahlung erfolgt im Rahmen des privatrechtlichen Arbeitsverhältnisses bei gegebenen tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L bzw. bei gegebenen beamtenrechtlichen Voraussetzungen nach Besoldungsgruppe A 13.

Eine Teilung der Stelle in zwei Teilzeitstellen (50 %) ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Die Möglichkeit zur Promotion bzw. Habilitation ist gegeben und wird ausdrücklich gewünscht.

Ihre Aufgaben

  • Beteiligung an der Entwicklung von Forschungsprojekten, wissenschaftlichen Veröffentlichungen und ihrer Präsentation auf nationalen und internationalen Konferenzen
  • Unterstützung des Lehrstuhls im Bereich der Lehre (z. B. durch die Betreuung von Vorlesungen und Seminaren)

Ihr Profil

  • herausragendes Examen (Master oder Diplom) im Fach Wirtschaftswissenschaft oder angrenzenden Disziplinen (z. B. Politikwissenshaft, Soziologie, Mathematik)
  • Erfahrung im Umgang mit statistischer Software (vorzugsweise STATA oder R) bzw. die Bereitschaft zum Erlernen dieser Programme
  • für eine Habilitation ist die Promotion im Fach Wirtschaftswissenschaft Voraussetzung

Unser Angebot

  • attraktiver und teamorientierter Arbeitsplatz in einem modernen universitären Umfeld
  • interessantes, verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabenspektrum
  • breit gefächerte interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fürsorge- und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Ihre Bewerbung
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 15.12.2020 per E-Mail über jakob.schaeuble@ku.de an den Leiter des Lehrstuhls für Wirtschaftsethik und Sozialpolitik, Herrn Prof. Dr. Jörg Althammer (bitte alle Unterlagen in einer pdf-Datei). Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Einstellungsverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind verpflichtet, Wesen und Auftrag der KU anzuerkennen, wie sie im Leitbild und in der Stiftungsverfassung festgelegt sind. Wir bitten um auch in dieser Hinsicht aussagekräftige Bewerbungen

Die KU fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und setzt sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Contact Person:If you wish to apply for this position, please specify that you saw it on AKADEUS.

Previously Viewed: